PopUp-CoWorking

Mit unseren mobilen Coworking-Containern und Pop-Ups im Bestand erforschen wir die Zukunft der Arbeit auf dem Land und in Quartieren.

Coworking-Nutzungen plant man nicht am grünen Tisch. Pop-up-Testphasen als ausgeweitete Beteiligungsprozesse bringen die tatsächlichen Bedarfe der Menschen vor Ort ans Licht - egal ob im mobilen Coworking-Space oder im Bestand.

Ein Pop-Up Coworking-Space ist ein Prototyp, der darauf ausgelegt ist, dass er während seiner Nutzung unter Mitwirkung der Nutzer*innen weiterentwickelt und umgestaltet wird – das ist das Konzept „lebendiges Raumlabor“.

Entsprechend flexibel ist der Pop-up-Space gestaltet – so werden sein Zustand zum Ende der Testphase, die dokumentierten Zwischenzustände und die bekannten Nutzungswünsche der Nutzer*innen als wesentliches Datenset für die Analyse der Testphase angesehen. Ergänzt wird dies durch die Ergebnisse von Nutzer*innen-Interviews, die viel über Hintergründe und zukünftige Bedarfe der Coworker*innen verraten und die Erstellung eines Zielgruppenprofils ermöglichen.

Bildergalerie - so sieht Pop-Up-Coworking aus.

Und: Pop-up-Coworking-Spaces sind Orte, an denen Gemeinschaften wachsen und Netzwerke entstehen, die in der Verstetigung einen Space tragen werden. Probieren Sie es aus!

Zu unseren Beratungsangeboten

Aktuelle PopUp Spaces

Klein Denkte

PopUp Coworking Klein Denkte

Lauenburg

PopUp Coworking Lauenburg

Uelzen

PopUp Coworking Uelzen

Pop-Up Kulturhaus Beucha

CoWorking mit Postits
Wir beraten dich kostenlos

Du möchtest deinen eigenen CoWorking-Space gründen?

Die Eröffnung eines CoWorking-Spaces bringt viele Unklarheiten und neue Herausforderungen mit sich. Durch unsere breitgefächerten Erfahrungen können wir dir viele Fragen beantworten. Unser Netzwerk hilft dir dabei, Herausforderungen zu meistern und ermöglicht dir somit einen einfacheren Einstieg!

Partner & Förderer
© CoWorkLand
Space-Login Kontakt impressum datenschutz AGB cookies