Story

Stellenausschreibung: Regionale Coworking-Manager/in in Mecklenburg-Vorpommern

Willst du die Zukunft der Arbeit mit erfinden?

27.05.2021 Sabrina Oberdörfer
Teilen

Im Geschäftsbereich Regionalmanagement der CoWorkLand eG sind ab dem 01.08.2021 zwei Stellen als

Regionale Coworking-Manager*in Mecklenburg-Vorpommern

befristet auf ein Jahr in Teilzeit (50%) zu besetzen.

Eine Verlängerung der Stellen wird angestrebt.
Die CoWorkLand Genossenschaft vereint Menschen, die einen CoWorking-Space im ländlichen Raum gründen und basierend auf den CoWorking-Werten betreiben wollen.

Das Ziel der Genossenschaft ist es, ihre Mitglieder bei der Gründung und im Betrieb von Coworking-Spaces auf allen Ebenen zu unterstützen und ihren Kunden*innen die Möglichkeit zu geben, an möglichst vielen Orten im ländlichen Raum ortsunabhängig zu arbeiten. Die Genossenschaft ist eine dezentrale Organisation mit Regionalbüros und Mitarbeiter*innen in ganz Deutschland. Sitz der Geschäftsstelle ist Kiel.

Im Rahmen einer Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern haben wir die Möglichkeit, ein regionales Coworking-Management für die Landesteile Mecklenburg und Vorpommern aufzubauen.


Diese Aufgaben erwarten Dich:

• Unterstützung und Coaching von Coworking- Neugründer*innen im ländlichen Raum

• Vernetzung der Coworking-Spaces im Land und Durchführung regelmäßiger Netzwerkveranstaltungen

• Entwicklung einer gemeinsamen Vermarktungsstrategie aller Coworking-Spaces in Mecklenburg-Vorpommern als regionales Netzwerk

• Entwicklung und Erprobung neuer dezentraler Arbeitskonzepte für die post-Corona-Zeit


Das erwarten wir von Dir:

• Eine abgeschlossenes, zum Aufgabenfeld passendes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen

• Erfahrungen mit dem Thema Coworking

• Erfahrungen im Regionalmarketing oder einem verwandten Bereich

• Lust auf eine mobile, aufsuchende Tätigkeit

• Strategisches Denken

• Spaß am Anfangen und Umsetzen

• Freude an der Arbeit und am Austausch im Team


Wir bieten Dir

• ein interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team

• Arbeiten in der Präsenz und im virtuellen Team

• einen wertschätzenden Umgang im Kolleg*innenkreis

• Einbindung in das bundesweite Team der CoWorkLand Regional-Manager*innen

• flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten

• ein monatliches Entgelt in Höhe der Entgeltgruppe TVL 11


Bitte lass uns Deine Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich digital per Mail in einem PDF zukommen bis einschließlich 30.06.2021 unter

ulrich@coworkland.de

Die CoWorkLand eG schätzt kulturelle Diversität, daher begrüßen wir insbesondere Bewerbungen von Menschen mit persönlicher oder familiärer Migrationserfahrung. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von People of Color und schwarzen Menschen.

Kontakt für Rückfragen:

Ulrich Bähr
CoWorkLand eG
ulrich@coworkland.de


Newsletter

Werde Teil der Community

texts.newsletter_text

Partner & Förderer
© CoWorkLand
Space-Login Fehler melden impressum datenschutz AGB cookies