FAQs

Genossenschaft

Wie werde ich Mitglied?
Durch das Ausfüllen, Unterschreiben und Abschicken des Mitgliedsantrags.
Was kostet ein Genossenschaftsanteil?
Ein Anteil kostet 500 €, es können unbegrenzt viele Anteile erworben werden. Ab dem 2. Mitgliedsjahr ist ein Mitgliedsbeitrag von 150,00€ p.A. zu entrichten.
Wer kann Mitglied werden?
Alle natürlichen und juristischen Personen.
Welche finanziellen Vorteile hat eine Mitgliedschaft?
Mitglieder erhalten eine Dividende (Gewinnbeteiligung) und eine Rückvergütung (Rabatt auf in Anspruch genommene Dienstleistungen). Voraussetzung dafür: Die Genossenschaft erwirtschaftet einen Gewinn.
Wie ist die Mitsprache der Mitglieder geregelt?
Jedes Mitglied hat eine Stimme, unabhängig von der Anzahl der Anteile. Mit dieser Stimme kann auf der Generalversammlung z. B. über Satzungsänderungen, die Besetzung des Aufsichtsrates oder die Gewinnverwendung abgestimmt werden.
Wie lange ist die Kündigungsfrist?
Die Kündigungsfrist der Anteile beträgt derzeit zwei Jahre.
Wie ist die Haftung im Insolvenzfall geregelt?
Die Haftung ist ausdrücklich auf die Einlage begrenzt, es besteht keine Nachschusspflicht mit weiterem privaten Kapital.

Pop-Up CoWorking

Was ist PopUp-CoWorking?
Das ist PopUp-Coworking?
Partner & Förderer
Heinrich Böll Stiftung SH
Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung
Kiel Region
Werkhaus
© CoWorkLand
Login Impressum Datenschutz