PopUp Coworking Bolzum

Vom 13. Juni bis 11. Juli kannst du in Bolzum auf dem Marktplatz Coworking im mobilen Space testen und mehr darüber erfahren. Dieser Space wird von dem Kreislandfrauenverband Hildesheim und dem LandFrauenverein Vogtei-Ruthe betrieben.

Kontakt

31319 Bolzum
Niedersachsen

01522 1457 124
coworking.bolzum@gmail.com

Öffnungszeiten

Mo
10:00 - 17:00 Uhr
Di
10:00 - 17:00 Uhr
Mi
10:00 - 17:00 Uhr
Do
10:00 - 17:00 Uhr
Fr
10:00 - 17:00 Uhr

Bedingt durch die Corona-Pandemie haben Homeoffice und mobiles Arbeiten einen Boom erlebt. Diese beiden positiven Aspekte wollen wir nach der Corona-Pandemie dauerhaft für unser Leben auf dem Land und in unserer Stadt erhalten. Aber wie kann das gehen? Coworking macht es möglich! Der Kreisverband der LandFrauen Hildesheim hat im Wettbewerb des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover überzeugt. Vier Wochen lang steht ein CoWorking-Container beispielhaft für ein Gemeinschaftsbüro auf dem Marktplatz in Bolzum - direkt neben dem Dorfladen.

Coworking ermöglicht, dass Menschen zusammen, aber doch unabhängig voneinander arbeiten. Im Homeoffice muss somit niemand alleine am Schreibtisch sitzen. Arbeitsplätze und Besprechungsräume sind flexibel und spontan buchbar. Meist steht ein Rundum-Paket zur Verfügung (bspw. inkl. Drucker, Scanner, High-Speed-Internet, Kaffeeküche, Obst, Getränken, Postdienst). Mit Coworking werden lästige Staus und lange Arbeitswege unnötig und Ressourcen geschont. Deshalb kommt Coworking zu uns nach Bolzum!

Teste Coworking!

Du kannst im Coworking-Container ausprobieren, wie mobiles Arbeiten in Gemeinschaft geht.

  • Du bekommst bei uns Einzel-Arbeitsplätze im Container (inkl. schnellem Internet und Drucker)

  • Gemütliche Außensitzplätze zum Ausruhen und Verweilen

  • Der Dorfladen in direkter Nähe

Du kannst Dir unter Coworking nicht viel vorstellen? Dann komm vorbei und mach Dir ein eigenes Bild. Entweder einfach mal zwischendurch oder Du besuchst eine unserer Veranstaltungen.

Zukunftsvisionen für das Landleben und unsere Stadt

Der Container ist ein Probelauf. Im Klimazentrum Sehnde entstehen im Rahmen des Verbundprojektes GutKlima - in 100m Luftlinie zum Containerstandort - CoWorking Arbeitsplätze, die dauerhaft modernes Leben und Arbeiten auf dem Land mit all seinen Vorzügen ermöglichen. Die Zeit mit dem Container wollen wir auch nutzen um mit Euch darüber ins Gespräch zu kommen, worauf es bei der Gestaltung und Einrichtung dieser Arbeitsplätze ankommt.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch!

Hygienekonzept

Coworking lebt von Gemeinschaft! Aber Gemeinschaft ist derzeit ein schwieriges Unterfangen…Um euch einen sicheren Besuch unseres mobilen Coworking-Spaces zu gewährleisten, bitten wir euch, folgende Hygieneregeln zu beachten:

  • Im Innenbereich und auf der Terrasse können maximal je 2 Personen arbeiten.

  • Zutritt zum Space bekommen Sie nach einer Online-Einbuchung.

  • Vor Betreten des Spaces machen Sie bitte einen Corona-Schnelltest (können Sie im Space bekommen) oder zeigen Sie einen gültigen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vor.

  • Achtung: Schnelltests können nur an gebuchte Coworker*innen herausgegeben werden.

  • Am Eingang bitte Hände desinfizieren.

  • Im Innenbereich herrscht Maskenpflicht. Sobald Sie an Ihrem Sitzplatz angekommen sind, können Sie die Maske absetzen.

  • Wenn Sie die Terrasse überqueren, um den Space zu betreten, bitte Maske tragen.

  • Wenn 1,5 Meter Abstand eingehalten werden können, darf die Maske abgesetzt werden.

  • In der Mittagspause werden Tische und Türgriffe desinfiziert. Die Fenster bleiben, wenn möglich, geöffnet. Bei schlechtem Wetter wird alle 30 Minuten gelüftet, dafür zuständig ist das Community Management.

  • OP-Masken und Corona-Schnelltests für ein Test-Coworking können Sie direkt am Space kostenlos erhalten.

WLAN

News & Events

Event

Kino-Abend am CoWorking-Marktplatz

Event

Dorfschnack Kaffeeklatsch

Event

Plaudergast: Georg Rinke, Geschäftsführer Asphalt-Magazin

Partner & Förderer
© CoWorkLand
Space-Login Kontakt impressum datenschutz AGB cookies