CoWorkNetz KielRegion

Teilen

Hybrides Arbeiten braucht eine Ergänzung zum Büro und Homeoffice: Coworking!

Unsere Region ist stark vernetzt

In der KielRegion gibt es zahlreiche Coworking-Spaces – auf dem Land sowie in der Stadt! Dass Coworking einen entscheidenden Teil beitragen dazu kann, um unsere Region lebenswerter zu gestalten, davon sind auch viele Akteure der Region überzeugt und haben daher das CoWorkNetz KielRegion gegründet: Die KielRegion GmbH, CoWorkLand eG, die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rendsburg-Eckernförde, die Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön, die Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH), die Unfallkasse Nord, die AktivRegion Eckernförder Bucht, die AktivRegion Mittelholstein und die AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz sind Partner.

Wir möchten bekannt machen, wo in der Region Coworking-Spaces bestehen, und dass sie für Unternehmen eine lohnenswerte Ergänzung zur Arbeit im Büro und im Homeoffice bieten.

Folgende Möglichkeiten bieten Coworking-Spaces für Unternehmen:

  • ein professionelles Büro in Wohnortnähe der Mitarbeitenden, das nach Bedarf tageweise gebucht werden kann

  • Besprechungsräume, die stundenweise oder tageweise gebucht werden können

  • Besprechungsraum plus Unterkunft in entspannter Atmosphäre: Workation bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit Deinem Team für ein paar Tage zurückzuziehen und intensiv zu arbeiten.

Coworking vereint Mitarbeiterzufriedenheit und Kostensenkung für Dein Unternehmen!

  • Mitarbeitende gewinnen und binden: Mitarbeitende erwarten, zukünftig weiterhin ortsunabhängig und flexibel zu arbeiten. Sie erwarten auch einen professionellen Arbeitsplatz. Und das Pendeln vermissen sie nicht. Coworking-Spaces vereinen all diese Anforderungen

  • Arbeitsstandards sichern: Deine Mitarbeitenden haben eine arbeitsschutzkonforme und innovative Arbeitsumgebung in Fahrradentfernung – statt Homeoffice am Küchentisch

  • Nachhaltigkeitsziele erreichen: weniger Pendelei Deiner Mitarbeitenden spart CO2, reduziert die Feinstaubbelastung und reduziert die Zahl benötigter Parkplätze.

  • Dezentrale Flächenanmietung: Du zahlst nur die tatsächliche Nutzung der Arbeitsplätze und kannst somit bedarfsgerecht und kostenoptimiert handeln. Dein Unternehmen kann „atmen“.

Wie geht das genau?

Die Buchungsplattform der CoWorkLand Genossenschaft macht es möglich. 

1.     Einzel- oder Privatpersonen registrieren sich kostenfrei und buchen die Tages- oder Monatstickets im jeweiligen Profil des gewünschten Coworking-Spaces auf der Buchungsplattform.

2.     Kleine Unternehmen, die Coworking mit wenigen Mitarbeitenden nutzen möchten, registrieren die betreffenden Personen einzeln und kostenfrei mit den Firmendaten. Die Mitarbeitenden buchen ihre Tickets selbständig über diesen Account auf der Buchungsplattorm.

3.     Größere Unternehmen können ihren Beschäftigten einen Arbeitsplatz im Coworking-Space anbieten, und bekommen am Ende des Monats nur eine einzige Rechnung. Es ist möglich, nur bestimmte Coworking-Spaces zur Buchung frei zu geben, und auch eigene Räume für die eigenen Mitarbeitenden im System anzubieten. Diese sind für andere Nutzer natürlich nicht sichtbar. Gern kannst Du kannst auch zunächst eine Testphase nutzen. Bitte kontaktiere uns, und wir stellen Dir die Buchungsplattform der CoWorkLand Genossenschaft und die Möglichkeiten für Dein Unternehmen vor.

Kontakt

Carolin Kowollik
CoWorkLand eG

Telefon: 0151-420 204 33
Email: carolin@coworkland.de

Regionale Partner

Das CoWorkNetz KielRegion ist eine Initiative von:

  • KielRegion GmbH

  • CoWorkLand eG

  • Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein

  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rendsburg-Eckernförde

  • Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön

  • Unfallkasse Nord

  • Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein

  • AktivRegion Eckernförder Bucht

  • AktivRegion Mittelholstein

  • AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz


Partner & Förderer
© CoWorkLand
Space-Login Kontakt impressum datenschutz AGB cookies