Story

Mitarbeiter (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung


16.02.2020
von Hans-Albrecht Wiehler
Teilen

Die CoWorkLand eG ist 2019 von Menschen gegründet worden, die einen CoWorking-Space im ländlichen Raum gründen und basierend auf den CoWorking-Werten betreiben wollen.

Das Ziel der Genossenschaft ist es, ihre Mitglieder bei der Gründung und im Betrieb von Coworking-Spaces auf allen Ebenen zu unterstützen und ihren Kunden*innen die Möglichkeit zu geben, an möglichst vielen Orten im ländlichen Raum ortsunabhängig zu arbeiten.

Mit dem Projekt „CoWorkNet“ soll der Aufbau einer regionalen Koordinierungsstelle zur Unterstützung von Coworking-Gründer*nnen prototypisch in der Region Lüneburg/Wendland erforscht und umgesetzt werden. Im Rahmen des Projektes sollen unterstützende Methoden, Formate und Serviceangebote entwickelt und erprobt werden. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.coworkland.de.

Die CoWorkLand eG sucht ab 01.04.2020 einen Mitarbeiter (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (50%, befristet bis 08/2022, Arbeitsort ist Hitzacker, mobiles Arbeiten) 

Als Mitarbeiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit informierst Du über die Aktivitäten der Koordinierungsstelle, bringst deine Expertise in die Entwicklung der Unterstützungsangebote mit ein und berätst die Gründer*innen bei ihrer ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Du verfasst eigene Texte, akquirierst und bereitest weiteres Material (Fotos, Videos) für die unterschiedlichen Medienkanäle der Genossenschaft auf wie z.B. für Newsletter, Social Media, Broschüren und Pressemitteilungen. Zudem übernimmst du die Pflege und inhaltliche Weiterentwicklung unserer Website und sowie Aufgaben im Netzwerkaufbau im Projektgebiet. 

Du verfügst über 

  • mindestens eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikationen,
  • Arbeitserfahrung im Coworking-Umfeld,
  • Erfahrung im gezielten Einsatz von Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit,
  • erste Berufserfahrung in der Redaktion für Print- und Online-Medien,
  • sicheren Schreibstil und ausgezeichnetes Ausdrucksvermögen mit der Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte mediengerecht aufzubereiten,
  • Erfahrung in der Grafik- und Bildbearbeitung (Photoshop, InDesign, o.ä.) sowie sehr gute sonstige Computer-Kenntnisse,
  • sehr gute Englischkenntnisse,
  • eine selbständige und flexible Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen.

Wir bieten Dir 

  • ein interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team,
  • Arbeiten in der Präsenz und im virtuellen Team,
  • einen wertschätzenden Umgang im Kollegenkreis,
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten,
  • ein monatliches Entgelt in Höhe der Entgeltgruppe TVL 11

Bitte lass uns Deine Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich digital per Mail in einem PDF zukommen bis einschließlich 13.03.2020 unter hans-albrecht@coworkland.de

Maßgeblich ist das Datum des digitalen Posteingangs. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Ende März 2020 statt. Die CoWorkLand eG schätzt kulturelle Diversität, daher begrüßen wir insbesondere Bewerbungen von Menschen mit persönlicher oder familiärer Migrationserfahrung. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von People of Color und Schwarzen Menschen. 


Newsletter

Geschichten aus dem CoWorkLand

In unseren Stories erhältst du Einblicke in die Welt des CoWorkLand und bekommst regelmäßig aktuelle Artikel.

Partner & Förderer
Heinrich Böll Stiftung SH
Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung
Landesprogramm Wirtschaft
Werkhaus
© CoWorkLand
Login Impressum Datenschutz