Vortrag

Digitaltag 2020 - Coworking-Spaces sind mehr als ein Arbeitsplatz – Umsetzung und Chancen in ländlichen Räumen

Wir beteiligen uns am bundesweiten Digitaltag mit einem Live-Stream von unserer Jahreshauptversammlung. Wir berichten von aktuellsten Entwicklungen, neuen Projekten und diskutieren über die Chancen von ländlichem Coworking. Seid dabei! Alles kostenfrei und entspannt von daheim.

Start: 19. June 2020 , 16:30 Uhr
Ende: 19. June 2020 , 18:00 Uhr
Teilen

Coworking-Spaces in den Städten gehören längst zum gewohnten Bild des ortsunabhängigen, kollaborativen Arbeitens. Hier entstehen und florieren digitale Innovationen, es bilden sich Netzwerke und Initiativen. Der ländliche Raum bleibt in der öffentlichen Diskussion um Kollaboration und digitale Transformation viel zu oft zurück – und das obwohl die Mehrzahl der Deutschen auf dem Land lebt. Dabei sehen viele Provinzen in den letzten Jahren einen kleinen Aufschwung und immer mehr junge Menschen entscheiden sich für ein Leben abseits der dicht gedrängten Großstädte. Die zunehmend digitale Arbeitswelt verdrängt die örtliche Abhängigkeit und lässt Coworking-Spaces und Innovation Hubs auf Bauernhöfen, in Mühlen und Dorfschenken entstehen. 

CoWorkLand treibt diese Entwicklung federführend mit voran. Was mit einem Pilotprojekt begann, stieß schnell auf eine derart große Nachfrage, dass das Projekt inzwischen als Genossenschaft verstetigt wurde und ein Netzwerk aus 20 Orten umfasst. In der Stadt erfindet man keine Lösungen für das Land. Nur, wenn innovative Denker*innen auf dem Land sind, können sie auch Ideen für das Land entwickeln! In der D STATION in Schöppenstedt wird dieses Jahr als nächster Schritt zum ersten Mal der Lab4Land StartUp-Accelerator veranstaltet. Im Think-Tank entwickeln junge StartUps Ideen für den ländlichen Raum – speziell für die Region Elm-Asse – und kommen mit Investoren in Kontakt. 

Im Anschluss an unsere Jahreshauptversammlung im Coworking-Space Westerwerk in Itzehohe berichten wir per Live-Stream von der Entwicklung und Wirkung von CoWorkLand, das aus dem Programm land.digital des BEL gefördert wurde, und von Lab4Land sowie dessen Social-StartUp-orientierten Innovationsansatz. Außerdem führen wir in Kooperation mit Studentinnen der Hamburg School of Business Administration (HSBA) des Studiengangs Digital Transformation and Sustainability eine Diskussion über die Chancen von Coworking auf dem Land. Denn Coworking-Spaces sind weit mehr als nur ein Arbeitsplatz. Sie wirken auf die ökonomischen, gesellschaftlichen und sozialen Faktoren der Region ein. Eine bessere Lebensqualität, weniger psychischer Stress durch verringerte Pendelzeiten und wieder belebte Kleinstädte sowie Dorfkerne sind nur ein Teil der positiven Auswirkungen.

Um 16:30 Uhr geht es los!

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89610598954?pwd=ZllMZER5b2hyN2VHVEwyZ3lDS0Vrdz09

Meeting-ID: 896 1059 8954


Newsletter

Events aus dem CoWorkLand

Du möchtest kein Event mehr verpassen? Melde dich an um, regelmäßig über die bevorstehenden Veranstaltungen informiert zu werden.

Partner & Förderer
© CoWorkLand
Login Impressum Datenschutz