Meetup

Digitales Netzwerktreffen

Wir machen weiter: In der Krise jetzt alle zwei Wochen online!

Start: 31. March 2020 , 20:30 Uhr
Ende: 31. March 2020 , 23:00 Uhr
Teilen

Agenda: 

Vor allem wollen wir uns wiedersehen, uns austauschen, einander von unserer Situation und wie wir damit umgehen erzählen. 

Virtual Host: D Station Schöppenstedt

Wie immer wollen wir bei unseren Neztzwerktreffen einen Space eines unserer Mitglieder kennen lernen. 

Diesmal werden uns Imke und Ralf Dressler in die D Station in Schöppenstedt einladen. Seit einem halben Jahr haben die beiden den ehemaligen Firmensitz auf einem alten Hof zu einem wunderschönen Coworking-Space mit tollem Außenbereich, Gästewohnungen und einer geräumigen Werkstatt ausgebaut, in der bereits ein Team aktiv ist und 3D-Drucker für den Bildungsbereich baut. 

Am Donnerstag,  26.3.2020, hätte das Warm Opening sein sollen - doch das war natprlich nicht möglich. 

Um so schöner dass wir nun den größten Coworking-Space auf dem Land in Norddeutschland virtuell besuchen dürfen! 

Imke und Ralf werden uns herumführen und von geplanten Angeboten wie dem Coworking-Garten, der gemeinsam mit "Ackerpause" organisiert werden soll, berichten. 

Was ist, was kommt - Berichte aus der Genossenschaft

Natürlich ist es für uns als Genossenschaft wichtig, ein Stimmungsbild von Euch zu erhalten - darüber hinaus hat der Genossenschaftsverband gebeten, ihm mitzuteilen, wie unsere Genoss*innen mit der Krise umgehen und wie sie betroffen sind.

In ihm haben wir eine starke Vertretung, die in dieser Zeit noch viel Wert sein kann, und es sollte uns ein Anliegen sein, ihn über unsere Situation und Bedürfnisse zu informieren. 

Und wir wollen auch Perspektiven und Strategien für die - veränderte - Zeit nach der Krise besprechen. Wie kann Coworking jetzt Menschen helfen, die nicht im Home Office arbeiten können? Wie wird Coworking in der neuen, gewandelten post-Corona-Welt aussehen, und wie können wir uns vorbereiten? 

Regionales Anstoßen

Natürlich wollen wir nicht trocken sitzen, daher bitten wir Euch, ein regionales Getränk - Bier, Wasser, was auch immer - mitzubringen, damit wird damit anstoßen können! Mit dieser kleinen Geste wollen wir unsere regionalen Produzenten feiern, die gerade besonders auf Unterstützung angewiesen sind! Eins verraten wir schon: Aus Kiel gibt es ein Pale Ale von Czernys Küstenbrauerei, die sich gerade mit einer Sonderaktion für die Rettung der Kieler Gastronomie-Szene stark macht. 

Wir sind gespannt, was ihr mitbringt, und was ihr dazu zu erzählen habt.

Hier kommt der zoom-Link; 

https://zoom.us/j/188386106?pwd=QkN1aERBOU1BUjZGYjA5VURRLzArdz09

Wir freuen uns sehr darauf, Euch wiederzusehen!

 

Euer CoWorkLand-Team


Newsletter

Events aus dem CoWorkLand

Du möchtest kein Event mehr verpassen? Melde dich an um, regelmäßig über die bevorstehenden Veranstaltungen informiert zu werden.

Partner & Förderer
© CoWorkLand
Login Impressum Datenschutz